Neue Gedankenräume erobern.

LegoLab

Berührungsängste bei Schüler*innen gegenüber Technik abbauen, Spaß und Interesse am Programmieren wecken und komplexe Programmierroutinen erlebbar machen - das alles bietet das LegoLab Kindern und Jugendlichen ab Klasse 5. Auf einer Fläche von ca. 25 m2 bietet das LegoLab Zugang zu einem Erlebnisparcours für Lego Mindstorm-Roboter. Schüler*innen mit und ohne Programmiererfahrung können sich dort im Rahmen von wöchentlichen Arbeitsgemeinschaften an knifflige Aufgaben aus der Welt der Informatik wagen. Wenn auch Sie mit Ihrer Klasse am LegoLab teilnehmen möchten, sprechen Sie uns gerne an!

Das LegoLab befindet sich am Institut für Anwendungssicherheit der TU Braunschweig, es wird vom Haus der Wissenschaft Braunschweig koordiniert und von der Bürgerstiftung Braunschweig gefördert.