Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

18.03.2022

Anmeldung für das Kinderferienprogramm „Kinder wollen’s wissen- Ferienprogramm und Podcast im Wissenschaftsjahr 2022 - Nachgefragt!” ist gestartet

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig lädt 80 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren ein, die Welt der Wissenschaft zu erkunden. Das Kinderferienprogramm “Kinder wollen’s wissen” findet in den Osterferien am 6. und 7. April 2022 statt. Vom Haus der Wissenschaft Braunschweig aus fahren die Kinder gemeinsam in das Science Center phaeno in Wolfsburg und können dort die Mitmach-Ausstellung entdecken und in Kursen experimentieren. Zusätzlich zu dem zweitägigen Ausflug ins phaeno können 15 Kinder des Ferienprogramms an einem zweitägigen Podcast-Kurs am 5. und 8. April 2022 teilnehmen. Hier erlernen sie z. B. Interviewtechniken, üben das Sprechen in Audioformaten und werden mit der Tontechnik für Podcasts vertraut gemacht, um später einen eigenen Podcast aufzunehmen.

Hauptprogramm: 6. und 7. April 2022 (Ausflug ins phaeno)
In der Experimentierlandschaft im phaeno erwartet die bis zu 80 Kinder über 350 Phänomene im Bereich Naturwissenschaft und Technik, die sie erkunden können. Neben der Mitmach-Ausstellung nehmen die Kinder an den Kursen
“Ozobots” und “Langstreckenrenner” teil. In der offenen Roboterwerkstatt Ozobots lernen die Kinder spielerisch Programmieren. Dabei programmieren sie kleine Ozobots mit nichts als bunten Filzstiften. Im Vordergrund stehen der kreative Zugang und der Spaß am Ausprobieren. Ein weiterer spannender Kurs ist der “Langstreckenrenner”. In Teams oder alleine bauen die Kinder Fahrzeuge aus Papier und Pappe. Das Ziel ist, dass das Auto eine möglichst lange Strecke von einer schrägen Startrampe zurücklegt. Jede*r kann sich aus einem Materialpool bedienen und einen ersten Prototypen bauen. Dieser kann dann schrittweise getestet und immer wieder verbessert werden
Ein weiteres absolutes Highlight bietet die Wissenschaftsshow, die unterhaltsam Experimente über die chemischen Bestandteile von Gasen wie der Luft und ihren physikalischen Eigenschaften zeigt. Luftballons knallen, Seifenblasen schweben auf magische Weise und auch ein ungewöhnlicher Staubsauger spielt eine Rolle. Doch Zurücklehnen gilt nicht: Die Kinder dürfen nicht nur staunen, sondern werden an vielen Stellen aktiv miteinbezogen.

Zusatzprogramm: 5. und 8. April 2022 (Podcasttraining)
Zusätzlich zu dem Ausflug ins phaeno bietet das Ferienprogramm 15 Kindern Platz in einem separaten Podcasttraining. Die Kinder lernen zunächst verschiedene Podcast-Formate kennen und lernen, welche Elemente ein Podcast beinhaltet. Zusätzlich werden sie mit Interviewtechniken, Storytelling und der notwendigen Ton- und Aufnahmetechnik vertraut gemacht. Im Austausch mit eingeladenen Wissenschaftler*innen können sie ihr Erlerntes am zweiten Podcast-Tag umsetzen. Nach den Ferien werden die Kinder ihre eigene Folge unter Anleitung einer Betreuung aufnehmen und als Podcast “Kinder wollen’s wissen” veröffentlichen.

Die Anmeldung für das Kinderferienprogramm ist am 15. März gestartet und ist über das Tickettool Eventbrite möglich.
Es kann entweder nur das zweitägige Kinderferienprogramm am 6. und 7. April gebucht werden oder einer der 15 Plätze für das viertägige Ferienprogramm plus Podcasttraining vom 5. bis 8. April. Für beide Veranstaltungsoptionen wird eine Teilnahmegebühr von 15 € erhoben. Mittagessen sowie die An- und Abreise mit einem Reisebus zum phaeno und zurück sind inklusive.
Mehr Informationen und Anmeldung zum Ferienprogramm am 6. und 7. April 2022 // 2 Tage: https://kinderwollenswissen.<wbr />eventbrite.de
Mehr Informationen und Anmeldung zum Ferienprogramm am 6. und 7. April + Podcasttrainig am 5. und 8. April 2022// 4 Tage: https://kinderwollenswissen_<wbr />podcast.eventbrite.de

„Kinder wollen’s wissen- Ferienprogramm und Podcast” ist ein Projekt im Wissenschaftsjahr 2022 - Nachgefragt! und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Termin:
5. April 2022
9:00 bis 14:30 Uhr Podcasttraining im Haus der Wissenschaft Braunschweig
6. April 2022
8:30 bis 16:15 Uhr: Treffen im Haus der Wissenschaft Braunschweig, gemeinsame Abfahrt ins phaeno Wolfsburg und zurück ins Haus der Wissenschaft
7. April 2022
8:30 bis 15:30 Uhr: Treffen im Haus der Wissenschaft Braunschweig, gemeinsame Abfahrt ins phaeno Wolfsburg und zurück ins Haus der Wissenschaft
8. April 2022
9:00 bis 13 Uhr: Podcasttraining im Haus der Wissenschaft Braunschweig

Kosten: 15 €, inkl. Mittagessen, T-Shirt, Busshuttle und Materialien

Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Projektmanagement
Louisa Larsen
l.larsen@hausderwissenschaft.<wbr />org
Britta Langheim
b.langheim@<wbr />hausderwissenschaft.org
Nathalie Dinter
n.dinther@hausderwissenschaft.<wbr />org


Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt!
#MeineFragefürdieWissenschaft
Das Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, ihre ganz persönliche Frage für die Wissenschaft zu stellen und dadurch Impulse für potenzielle Zukunftsfelder und zukünftige Forschungsvorhaben zu setzen. Denn: Wissenschaft und Forschung durchdringen alle Bereiche unseres Lebens. Ob es nun die wachsende Bedeutung von Algorithmen im Alltag oder die Auswirkungen unserer Lebensführung auf das globale Klima sind: Die Gesellschaft steht am Beginn des 21. Jahrhunderts vor großen Herausforderungen. Um diese gemeinsam zu meistern und unsere Gesellschaft aktiv zu gestalten, sind die Auseinandersetzung mit Forschungserkenntnissen und das Einbringen eigener Perspektiven entscheidend. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Sie unterstützen seit 22 Jahren als zentrales Instrument der Wissenschaftskommunikation den Austausch zwischen Forschung und Gesellschaft.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.
www.hausderwissenschaft.org

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig