Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

16.02.2021

Klimaneutralitätsstrategien von Unternehmen - Expertinnen und Experten diskutieren im Livestream

Braunschweig, 16. Februar 2021 – Die Gäste der „AGIMUS Nachhaltigkeits-Talks“ beschäftigen sich am 23. Februar 2021 ab 17 Uhr im Livestream mit Klimaneutralitätsstrategien von Unternehmen. Dr. Ralf Utermöhlen, Umweltgutachter und Geschäftsführer der AGIMUS GmbH, diskutiert mit den Expertinnen und Experten, mit welchen Ansätzen Unternehmen klimaneutral werden können und wie diese wissenschaftlich fundiert und nachhaltig umgesetzt werden können. Die Zuschauer*innen haben die Möglichkeit, sich mit Fragen an der Diskussion zu beteiligen. Der Livestream wird auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt: youtu.be/th6H3GBjVE8.

Die Förderung freiwilliger Klimaschutzaktivitäten von Unternehmen ist ein wichtiger Faktor des internationalen Klimaschutzes. Für die Unternehmen wiederum kann die Erarbeitung und Umsetzung einer Klimaneutralitätsstrategie ein wichtiger Baustein der unternehmerischen Zukunft sein. Sie bietet sowohl Absicherung gegenüber Maßnahmen wie Verboten und Bepreisungen als auch die Chance zur Imageverbesserung, zur langfristigen Kostensenkung und zur Investition in Zukunftstechnologien.
Problematisch ist allerdings, dass die Ansätze zur Reduzierung des sogenannten Corporate Carbon Footprint (CCF) auch großer Firmen oft nicht im Einklang mit den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens stehen. So wird eher auf Kompensation als auf die Veränderung der Geschäftsmodelle gesetzt, was im Ergebnis eher weniger zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise führt.
Wissenschaftliche Erkenntnisse sollten eigentlich die Grundlage für Klimaschutzstrategien von Unternehmen sein. Doch wie werden diese aufgegriffen und umgesetzt? Wie kann die tatsächliche Wirksamkeit der unternehmerischen Klimaschutzstrategien bewertet werden? Wie sollten sich Unternehmen ausrichten, um ein nachhaltiges Wirtschaften zu erreichen?

Dr. Ralf Utermöhlen, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der AGIMUS GmbH diskutiert am Abend mit folgenden Gästen:

Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2 Grad – Deutsche Unternehmer für Klimaschutz,

Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann, Technische Universität Braunschweig, Institutsleiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) & des Fraunhofer-Instituts für Schicht- und Oberflächentechnik IST, und

Brigitte Frank, Universität Hamburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für „Management & Sustainability“.


Co-Moderator ist Jeremias Othman, Wissenschaftskommunikator und Mediendidaktiker.


Termin:
AGIMUS Nachhaltigkeits-Talks
Klimaneutralitätsstrategien von Unternehmen: Wissenschaftlich fundiert oder Greenwashing?
Dienstag, 23. Februar 2021, 17.00-18.15 Uhr
Livestream auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft Braunschweig: https://youtu.be/th6H3GBjVE8


Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Carina Teufel
c.teufel@hausderwissenschaft.org


AGIMUS GmbH
Die AGIMUS GmbH ist ein Full-Service Consultant auf den Gebieten Umweltschutz, Energie, Nachhaltigkeit und Arbeitssicherheit mit Sitz in Braunschweig.


Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

 
Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig