Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

12.06.2020

Digitale Lehre von jetzt auf gleich: Herausforderungen im Ausnahmezustand

Das Projekthaus der Technischen Universität Braunschweig und das Haus der Wissenschaft Braunschweig nehmen den Digitaltag am 19. Juni 2020 zum Anlass, um auf die Herausforderungen für die digitale Lehre in Schulen und an Hochschulen in Zeiten der Corona-Krise zu blicken. Dazu tauschen sich drei Expertinnen und Experten aus den Bereichen Bildung in einem Online-Talk aus. Die Veranstaltung wird ab 17 Uhr live auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt. Das Publikum kann sich mit Fragen an der Diskussion beteiligen.

Mit dem Notbetrieb in Schulen, dem Start der Hochschulen in ein digitales Semester und der Verlagerung der Arbeit ins Home-Office an Forschungseinrichtungen, wurden viele Organisationen überrascht und plötzlich mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Einblicke in die Forschung zum medialen Wandel an Schulen, an der man am Georg-Eckert-Institut Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung arbeitet, werden die Diskussion am Abend vertiefen. 

Wie transformiert man die Lehre ins Digitale? Wo fängt man an, wenn es keinen Leitfaden oder keinen „Masterplan Digitalisierung“ gibt? Wie organisiert man sich neu? Welche Probleme sind bei der Anpassung aufgetreten und welche Aufgaben waren besonders herausfordernd? Und gab es in diesem Prozess auch positive Aspekte, die über den Ausnahmezustand hinaus sogar beibehalten werden könnten?

In diesem Talk tauscht sich Moderatorin Dr. Elisabeth Hoffmann (Leiterin der Stabsstelle Presse und Kommunikation der Technischen Universität Braunschweig) mit folgenden Expert*innen aus, wie sie in ihren Einrichtungen diesen Prozess erlebt und begleitet haben:

- Veronika Mayer, Mitarbeiterin am Projekthaus der Technischen Universität Braunschweig und dort Koordinatorin für StudIP,
- Janina Becker, Medienpädagogin im Bereich Mediale Transformation am Georg-Eckert-Institut Leibniz-Institut für internationale Schulbuch-forschung, Braunschweig
- Volker Ovelgönne, Schulleiter des Wilhelm-Gymnasiums Braunschweig


Termin:
Digital Dienstag goes Digitaltag:
Digitale Lehre von jetzt auf gleich: Herausforderungen im Ausnahmezustand
Freitag, 19. Juni 2020, 17-18.30 Uhr
Livestream auf YouTube: https://www.youtube.com/HausderWissenschaft
Ohne Anmeldung.
Mehr Informationen: https://www.hausderwissenschaft.org/projektvielfalt/digital-dienstag


Für Rückfragen
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Projektmanagement
Jana Kaminski
j.kaminski@hausderwissenschaft.org

Digitaltag 2020
Erstmals findet am 19. Juni 2020 der „Digitaltag“ statt - in diesem Jahr ausschließlich virtuell. Ausgerufen von der Initiative „Digital für alle“ soll der Aktionstag jede*n dazu bewegen, den Prozess der digitalen Transformation in seiner Vielfalt wahrzunehmen. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Chancen und Potenziale der Digitalisierung hervorzuheben. Jede*r kann einen selbstbewussten und souveränen Umgang mit der digitalen Welt erfahren und erlernen, so dass Ängste und Vorbehalte ihr gegenüber abgebaut werden. https://digitaltag.eu/

Digital Dienstag
Beim Digital Dienstag dreht sich alles um die Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation. Die Themenschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen digitale Bildung, Informationstechnologie und neue Arbeitswelten. Wer Lust auf spannende Vorträge, Netzwerken und Hintergrundwissen zur Digitalisierung hat, ist beim Digital Dienstag herzlich willkommen. In lockerer Atmosphäre können die Gäste nicht nur von Expertinnen und Experten lernen, sondern sich auch mit ihnen vernetzen.
Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Stadt Braunschweig.
Aufgrund der Corona-Pandemie kann der Digital Dienstag nicht wie gewohnt im TRAFO Hub stattfinden. Alternativ werden die Termine bis auf Weiteres im Livestream auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt.

Projekthaus der Technischen Universität Braunschweig
Das Projekthaus der Technischen Universität Braunschweig bietet den Lehrenden der TU Braunschweig ein breites Spektrum an Qualifizierungs-, Beratungs- und Begleitangeboten und unterstützt sie bei allen Prozessen rund um Lehre und Studium. Das Team des Projekthauses versteht sich als Partner*innen auf dem Weg zu exzellenter Lehre. Zusätzlich gibt es Angebote für Studierende.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig