Rückschau (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften)

Rückschau

Rückschau

Das Veranstaltungsarchiv

Neue Gedankenräume erobern.

Was bisher so bei uns los war:

Health Hack Metropolregion

02.-04. November 2018

Rückschau

Vom 02. - 04. November haben fleißige TüftlerInnen zum Thema "Gesundheitswesen" ihre Ideen und Visionen für eine digitale Zukunft zusammengebracht und sind in fünf Teams auf beeindruckende Lösungen gekommen. Diese wurden am Sonntag der Jury präsentiert, die daraufhin die drei besten innovativen Ausarbeitungen mit Preisen belohnte!

Die Gewinneridee des Wochenendes, „Curilab“, könnte in Zukunft Pflegekräfte entlasten, die per Spracherkennung die Pflegeschritte ihrer Patienten einer Smart-Watch mitteilen können, anstatt sie zeitaufwändig in den PC eintragen zu müssen. Das Team von „Curilab“ wurde mit einem Preisgeld von 1000€ ausgezeichnet. 
Plätze 2 und 3 gingen an die Teams „RESP-VR“ und „Teeth Animations“, die jeweils mit monatlichen Mitgliedschaften im Protohaus belohnt wurden. Während die Tüftler von „RESP-VR“ eine VR-Brille so umprogrammierten, dass Übungen in der Physiotherapie gar nicht mehr durch die Hilfe von Physiotherapeuten ablaufen müssen, sondern der Patient sie unter technischer Anleitung alleine zu Hause durchführen kann, beschäftigte sich das Team von „Teeth Animations“ mit der Entwicklung von Animations-Filmen für Patienten, die nach dem Zahnarztbesuch wichtige Informationen des Arztes und „How-To-Do’s“ digital speichern und somit immer wieder erneut anschauen können.

Moderation: Philipp Schrögel

Eine Veranstaltung von:
Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg
EHealth.Metropolregion

Exklusivpartner:
Die Techniker (TK)

Premiumpartner:
Symeda GmbH
Netzlink Informationstechnik GmbH

Partner: 
AWO | Bezirksverband Braunschweig e. V.
passion4health
Siemens Healthineers
Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik
Städtisches Klinikum Braunschweig
Haus der Wissenschaft Braunschweig