WissensWelle (Foto: ©Jennifer Baaske)

WissensWelle

WissensWelle

Bei uns schmeckt Wissen(schaft) wie Popcorn!

Neue Gedankenräume erobern.

Mit uns in neue Gedankenräume vordringen

Menschen jeden Alters tauchen in unseren Themenreihen, Ausstellungen, Großveranstaltungen und Medienbeiträgen in die Welt der Wissenschaft ein. Durch Angebote unseres Partnernetzwerks und eigene Formate wie der "Streberschlacht" sind unsere "WissensWellen" außergewöhnlich vielfältig. Als offene Lern- und Begegnungsplattform bieten wir zum Beispiel Ausflüge in Weltraum- und Energiethemen sowie in die Grundlagen, aber auch in die Ab- und Umwege wissenschaftlicher Erkenntnis. Unsere Partner und wir vermitteln dabei, wie viel Spaß es machen kann, offen für Neues zu sein und nichts unhinterfragt zu glauben.

Veranstaltungen und Angebote für Kinder

  • KiWi-Forschertage für Kinder: Jeweils in den Oster- und Herbstferien erwartet Kinder im Alter zwischen zehn und 14 Jahren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Exkursionen, Experimenten, Vorträgen und Spielen, das für die Welt der Wissenschaft begeistert.
  • KinderWissen: Die Braunschweiger Zeitung druckt unsere "Besserwisser"-Artikel: Für kleine und große Neugierige schreiben wir im Wechsel mit dem "phaeno Wolfsburg" jeden Samstag einen "Besserwisser", in dem Phänomene aus Wissenschaft und Alltag erklärt werden.
  • Experten in die Schule: Expert*innen und Forschende bieten in Absprache mit den Lehrkräften Schülerinnen und Schülern aktuelle und anwendungsnahe Einblicke in die Welt von Wissenschaft und Wirtschaft.

Veranstaltungen für (angehende) Erwachsene

  • Astroherbst: Jedes Jahr im Herbst tauchen wir in die Weltraumforschung und in Fragen aus dem Astronomie-Bereich ein. Die Vortragsreihe bietet seit 2009 jährlich fünf Veranstaltungen zum Abheben in den Sternenhimmel.
  • Impulse zum Feierabend - Digitalisierung in Gesundheit und Pflege: Ob und wie die Menschen, Wissenschaft und Wirtschaft in unserer Region von der Digitalisierung im Gesundheitsbereich profitieren, wird in dieser Reihe in unterschiedlichen Formaten thematisiert.
  • Wissenschaft aus Braunschweig: Dreimal im Jahr können sich alle auf "Logo" und Wissen, das die Welt bewegt, freuen. Die Aula unseres Hauses wird dabei zur Bühne für Debatten rund um aktuelle Forschungsthemen.
  • Luftfahrt der Zukunft: Seit mehr als 75 Jahren forschen in Braunschweig Wissenschaftler*innen an neuen Anwendungen und Lösungen für die Luftfahrt. Pilot*innen, Forschende und Industrievertreter*innen berichten in Vorträgen und auf Exkursionen über ihre Arbeit und geben einen Ausblick auf das Fliegen in Gegenwart und Zukunft.
  • Science Slam: Ein*e Wissenschaftler*in, ein Thema, zehn Minuten: Junge Wissenschaftler*innen treten im Science Slam gegeneinander an. Sie präsentieren ihre Forschungsinhalte dabei so unterhaltsam wie möglich und kämpfen um das "Goldene Hirn".
  • Streberschlacht: Ein Wissenschaftsquiz, bei dem alle Musterschüler*innen und Besserwisser*innen mit ihrem Wissen brillieren können. Das Publikum beantwortet in Teams mit bis zu sechs Personen Fragen, die von Wissenschaftler*innen unterschiedlichster Disziplinen im Vorfeld entwickelt wurden. 
  • Tatsachen? Forschung unter der Lupe: Präsentiert und diskutiert werden aktuelle und kontroverse Wissenschaftsthemen. Die Reihe startete im Mai 2009 und findet seitdem mehrmals jährlich statt.
  • Science Slam im Wissenschaftsjahr: Hier traten Wissenschaftler*nnen bis 2017 bundesweit in vier Regionalwettbewerben in wechselnden Städten gegeneinander an. Übergeordnetes Thema war dabei das jeweilige Motto des Wissenschaftsjahres. 2016*17 drehte sich z.B. alles um "Meere und Ozeane".
  • Energiecafé: In gemütlicher Café-Atmosphäre über die Zukunft ins Gespräch kommen? Das Energiecafé machte es möglich. In rund vier Veranstaltungen pro Jahr wurde gemeinsam über Fragen rund um das Thema Energie nachgedacht.

Fortbildung für (angehende) Wissenschaftler*innen

  • Summer School - Wissenschaft kommunizieren: Jährlich im Spätsommer veranstalten wir gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog und der Technischen Universität Braunschweig eine dreitägige Summer School für Promovierende, Postdocs, Studierende, sowie Volontär*innen und Berufseinsteiger*innen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ausstellungen

In größeren und kleineren Ausstellungen in unserem Haus geben wir bildschöne Forschungseinblicke tragen auch auf diesem Wege zur Vermittlung von Wissenschaft und Forschung in der Region und darüber hinaus bei. In der aktuellen Dauerausstellung können Sie und könnt ihr viel über die Geschichte des Gebäudes erfahren, in dem wir unser Zuhause haben.