Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

18.09.2019

eHealth – Potenziale der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Der Digital Dienstag am 24. September 2019 im TRAFO Hub widmet sich ab 18:30 Uhr dem Thema „eHealth“. Expertinnen und Experten geben mit Impulsvorträgen und in der Podiumsrunde Einblicke zu den Potenzialen des digitalen Gesundheitswesens. Das Publikum kann sich anschließend mit den Anwesenden austauschen und vernetzen.

Beim Digital Dienstag dreht sich alles um die Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation. Bisher ging es unter anderem um die Themen Crowdfunding, digitale Bildung und Blockchain. Die Schwerpunkte werden stets sowohl aus wissenschaftlicher als auch wirtschaftlicher Sicht betrachtet. In lockerer Atmosphäre hören die Gäste kurze Vorträge und bekommen z.B. praktische Einblicke zur Arbeit 4.0 oder dem Internet der Dinge. Anschließend können alle Beteiligten den Abend zum Netzwerken nutzen.
Am 24. September 2019 sind folgende Referentinnen und Referenten im TRAFO Hub zu Gast:
• Funda Ertras von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften gibt eine Einführung zu den Potenzialen des digitalen Gesundheitswesens. Sie stellt außerdem die App „RehaGoal“ vor.
• Fabiola Feldhaus von skbs.digital, einem Ableger des Städtischen Klinikums Braunschweig, berichtet von der digitalen Transformation im Klinikum.
• Zum Podiumsgespräch kommt Dr. Nils Hellrung von der symeda GmbH dazu. Auch hier geht es um digitale Lösungen im Gesundheitswesen.
 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Zur besseren Planung wird jedoch um Anmeldung unter https://digital-dienstag_07.eventbrite.de gebeten.

Termin:
Digital Dienstag | eHealth
Dienstag, 24. September 2019, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr
TRAFO Hub, Sophienstr. 40, 38118 Braunschweig

 

Digital Dienstag
Beim Digital Dienstag dreht sich alles um die Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation. Die Themenschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen digitale Bildung, Informationstechnologie und neue Arbeitswelten. Wer Lust auf spannende Vorträge, Netzwerken und Hintergrundwissen zur Digitalisierung hat, ist beim Digital Dienstag im TRAFO Hub herzlich willkommen. In lockerer Atmosphäre können die Gäste nicht nur von Expertinnen und Experten lernen, sondern sich auch mit ihnen vernetzen.
Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Stadt Braunschweig.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig


Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Moritz Tetzlaff
m.tetzlaff@hausderwissenschaft.org
0531/391-2147