Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

16.04.2019

10 Jahre KiWi-Forschertage für Kinder

Am Dienstagmorgen, dem 16. April 2019, begann für 90 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren das zweitägige wissenschaftliche Ferienprogramm im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Die KiWi-Forschertage organisiert das Haus der Wissenschaft damit bereits zum zwanzigsten Mal. Am zweiten Programmtag bekommen die Teilnehmenden für ihren großen Forscherdrang das KiWi-Diplom verliehen.

In 17 verschiedenen wissenschaftlichen Veranstaltungen können die Nachwuchsforscher und -forscherinnen dieses Mal im Labor experimentieren, Vorlesungen hören und einen Blick hinter die Kulissen der Braunschweiger Forschungseinrichtungen werfen. Zum Abschluss wird allen Kindern das KiWi-Diplom verliehen.
Was sind Primzahlen und was macht sie so interessant? Wo leben fleisch-fressende Pflanzen und wie ist es möglich, dass sie Tiere fressen können? Wie werden Maschinen und Roboter programmiert? Und auch die wichtigste Frage wird behandelt: Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?
Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die neugierigen Nachwuchs-forscher bei den KiWi-Forschertagen für Kinder auf den Grund. Aus zahlreichen wissenschaftlichen Angeboten konnten sie sich vor Beginn ihren eigenen Stundenplan zusammenstellen. Dabei sind Kurse und Vorlesungen in Biologie, Mathematik, Ingenieurwissenschaften, aber auch Geschichte und Kunst und es gibt Einblicke in die Welt der Medizin.

KiWi gibt es bereits seit zehn Jahren im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Mehr als 1500 Kinder haben an circa 436 verschiedenen natur-, ingenieur- oder geisteswissenschaftlichen Kursen teilgenommen. 120 Busse der Braunschweiger Verkehrs-GmbH haben die Kleinen auf Exkursionen zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, zum Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, zu den Sternfreunden Hondelage oder an viele weitere Partnereinrichtungen der Braunschweiger Forschungsregion gefahren. Und zahlreiche Sponsoren haben das Projekt in der Zeit unterstützt.

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig veranstaltet das wissenschaftliche Kinderferienprogramm in Kooperation mit FiBS (Ferien in Braunschweig), der Jugendförderung der Stadt Braunschweig und der Braunschweiger Verkehrs-GmbH. Das Programm wird dieses Mal gefördert durch das Braunschweiger Unternehmen EWE-Armaturen und den Science Club des Haus der Wissenschaft Braunschweig. Auch zu dieser Veranstaltung war es dem Haus der Wissenschaft Braunschweig in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen der Stadt möglich, Stipendien an Kinder zu vergeben, die aus finanziellen Gründen sonst nicht teilnehmen können.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe gibt es unter: www.hausderwissenschaft.org/kiwi.

Termin:
KiWi-Forschertage für Kinder
16. + 17. April 2019
Ort/Veranstalter: Haus der Wissenschaft Braunschweig, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig

KiWi-Forschertage für Kinder
Die Forschertage richten sich an neugierige Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 14 Jahren. Sie bieten Einblicke in verschiedene Wissenschaften von Biologie, Medizin und Ingenieurwesen über Geschichte bis hin zur Kunstwissenschaften. Neben spannenden Vorlesungen und Seminaren gibt es auch viele praktische Experimente im Labor und die Teilnehmenden können auf Exkursionen die Braunschweiger Forschungslandschaft entdecken.

Sponsoren und Förderer der KiWi-Forschertage für Kinder
EWE-Armaturen
Science Club Haus der Wissenschaft Braunschweig

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog zwischen der Forschung und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig

Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Vanessa Krogmann
E-Mail: v.krogmann@hausderwissenschaft.org
t: +49 (0) 531/391 4171

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Britta Langheim
E-Mail: b.langheim@hausderwissenschaft.org
t: +49 (0) 531/391 2157