Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

24.07.2019

Das „digitale Mindset“ in der Unternehmenskultur

Der Digital Dienstag am 30. Juli 2019 im TRAFO Hub widmet sich dem „digitalen Mindset“. Für Unternehmen bedeutet das, nicht nur mit Hilfe neuester Technik auf dem Stand der Zeit zu bleiben, sondern auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend und nachhaltig auf die Digitalisierung vorzubereiten. Am 30. Juli 2019 sind Expertinnen und Experten geladen, die sowohl wissenschaftlichen als auch unternehmerischen Einblick in das Thema geben. Das Publikum kann sich anschließend mit den Anwesenden austauschen und vernetzen.
weiter

20.06.2019

Das „Internet of Things“ im Fokus

Der Digital Dienstag am 25. Juni 2019 im TRAFO Hub widmet sich dem „Internet der Dinge“. Begriffe und Anwendungen wie Smart Homes, Sprachsteuerungen oder Industrie 4.0 können darunter verortet werden. Zum nächsten Digital Dienstag sind Experten geladen, die sowohl wissenschaftlichen als auch unternehmerischen Einblick geben. Das Publikum kann sich anschließend mit den Anwesenden austauschen und vernetzen.
weiter

17.06.2019

Die Zukunft von VTOL – Forschung und Technologie bei Airbus Helicopters

Am 24. Juni 2019 bietet Frank Löser von Airbus Helicopters Deutschland im Haus der Wissenschaft Braunschweig mit seinem Vortrag „Die Zukunft von VTOL – Forschung und Technologie bei Airbus Helicopters“ einen Blick hinter die Kulissen des Hubschrauberherstellers.
weiter

06.06.2019

Ein Marktplatz zur digitalen Transformation

Auf dem digitalen Marktplatz am 14. Juni 2019 bieten das Haus der Wissenschaft Braunschweig und die Projektgruppe Lehre und Medienbildung der TU Braunschweig frisches Wissen und Ideen zur digitalen Transformation. Besucher können sich persönlich und unter vier Augen mit zahlreichen Expertinnen und Experten austauschen. Los geht es um 18 Uhr im TRAFO Hub, Sophienstraße 40.
weiter

29.05.2019

Poetry Slam-Special „BOT or NOT – Künstliche Intelligenz gegen echte Kreativität“ im Wissenschaftsjahr 2019

Am 8. Juni 2019 um 20 Uhr, gehen das Haus der Wissenschaft Braunschweig und Pop(p)in‘ Poetry Braunschweig beim Special „BOT or NOT – Künstliche Intelligenz gegen echte Kreativität“ der Frage nach, ob ein Computerprogramm tatsächlich so gute Lyrik schreiben kann, dass sie von Gedichten aus Menschenhand nicht mehr zu unterscheiden ist.
weiter

21.05.2019

Digitale Bildung im Fokus

Der Digital Dienstag am 28. Mai 2019 widmet sich dem Thema „Digitale Bildung“. Schul- und Medienexpertinnen und -experten berichten und diskutieren, inwiefern die digitale Bildung in Schulen, an der Universität oder in weiteren Bildungseinrichtungen umgesetzt wird. Welche Herangehensweisen haben Vorbildcharakter und wo muss sich in diesem Bereich noch viel tun? Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
weiter

20.05.2019

Mit elektrischem Fliegen in die Zukunft der Luftfahrt

In seinem Vortrag „Electric Propulsion Systems for Aircraft“ am 27. Mai 2019, ab 19 Uhr erläutert Dr. Frank Anton – Head of eAircraft bei Siemens – Potenziale, technische Möglichkeiten und Visionen für das elektrische Fliegen.
weiter

23.04.2019

Die Arbeitswelt in Zeiten der Digitalisierung

Der Digital Dienstag am 30. April 2019 widmet sich dem Thema „Neue Arbeitswelten“. Expertinnen und Experten berichten und diskutieren, welche Vor- und Nachteile aufgebrochene Strukturen und alternative Arbeitsmethoden in Unternehmen bringen. Fördern sie das positive Arbeitsklima und die Selbstverwirklichung eines Teams oder bringen sie auch ungeplante Herausforderungen mit sich? Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
weiter

23.04.2019

Chancen und Grenzen von Batterien für das elektrische Fliegen

Dr. Peter Michalowski vom Institut für Partikeltechnik an der Technischen Universität Braunschweig spricht in seinem Vortrag über die aktuellen Entwicklungen von Hochleistungsbatterien und wie diese für die elektrische Luftfahrt nutzbar sein werden.
weiter

16.04.2019

10 Jahre KiWi-Forschertage für Kinder

Am Dienstagmorgen, dem 16. April 2019, begann für 90 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren das zweitägige wissenschaftliche Ferienprogramm im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Die KiWi-Forschertage organisiert das Haus der Wissenschaft damit bereits zum zwanzigsten Mal. Am zweiten Programmtag bekommen die Teilnehmenden für ihren großen Forscherdrang das KiWi-Diplom verliehen.
weiter