Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

22.10.2019

Eine neuartige Strukturmontagelinie in Hamburg

Sven Lutze von Airbus Hamburg spricht in seinem Vortrag „Airbus Single Aisle Step Change“ über Innovationen in der Strukturmontagelinie am Hamburger Unternehmensstandort.

Airbus gehört zu den größten Flugzeugherstellern der Welt. Die Auftragsbücher sind seit Jahren und auf Jahre hinaus gut gefüllt. Airbus hat in den vergangenen Jahren die Produktionsraten der erfolgreichen A320-Familie kontinuierlich gesteigert und die Kernkompetenzen der verschiedenen Standorte ausgebaut. In Hamburg sind das Innovationen bei Rumpf, Kabine, Systemen und Montage sowie Forschung und Entwicklung. Außerdem wurde in der Strukturmontage ein „StepChange“-Projekt ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich nicht um eine einzelne große Veränderung, die zu den Projektzielen führt, sondern es ist vielmehr die Kombination verschiedenster Veränderungen in unterschiedlichen Bereichen, die den „StepChange“ ausmachen. Im Projekt wurde die komplette DNA einer Flugzeug-Strukturmontage von Grund auf in Frage gestellt, in ihre Einzelteile zerlegt, mit neuen Elementen angereichert und neu zusammengesetzt. In seinem Vortrag erläutert Sven Lutze die übergeordnete Situation und die notwendigen Herangehensweisen an ein solches Projekt. Außerdem zieht er Parallelen zur „Airbus Future Factory“.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und einen Überblick über das gesamte Jahresprogramm von Luftfahrt der Zukunft erhalten Sie unter:
www.luftfahrt-der-zukunft.de und
www.hausderwissenschaft.org/wissens-welle/luftfahrt-der-zukunft.html.

Termin:
Luftfahrt der Zukunft
Airbus Single Aisle Step Change – Eine neuartige Strukturmontagelinie in Hamburg
Montag, 28. Oktober 2019, 19 Uhr
Haus der Wissenschaft Braunschweig, Pockelsstr. 11, Aula (3. Stock)
Referent: Sven Lutze, Step Change SA Industrialization – DAD, Airbus Hamburg
Der Eintritt ist frei.


Luftfahrt der Zukunft
Luftfahrt der Zukunft widmet sich seit 2011 in Form von Vorträgen und Exkursionen den Entwicklungen im Bereich der Luftfahrt sowie neuesten Anwendungen und Lösungen der Luftfahrtforschung. Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH renommierte Expertinnen und Experten, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die Referentinnen und Referenten gestellt werden. Diskussionen sind dabei stets willkommen.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig


Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Presse und Kommunikation
Vanessa Krogmann
v.krogmann@hausderwissenschaft.org