Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

12.11.2018

Sprünge auf einer kleinen Welt – MASCOT und die Asteroidenmission Hayabusa-2

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Astroherbst laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Haus der Wissenschaft Braunschweig am 19. November 2018 um 19 Uhr in die Aula des Haus der Wissenschaft ein. Dr. Tra-Mi Ho vom DLR-Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen berichtet über die Asteroidenmission Hayabusa-2. Der aktuelle Höhepunkt dieser Mission war das Absetzen des unter Federführung des DLR entwickelten Landemoduls MASCOT auf der Oberfläche des Asteroiden Ryugu am 3. Oktober 2018.
weiter

05.11.2018

Aufbruch zum Merkur – Die BepiColombo-Mission

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Astroherbst laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Haus der Wissenschaft Braunschweig am 12. November 2018 um 19 Uhr in die Aula des Haus der Wissenschaft ein. Professor Karl-Heinz Glaßmeier, Institut für Geophysik und extraterrestrische Physik an der Technischen Universität Braunschweig, berichtet über die herausragende europäisch-japanische Forschungsmission „BepiColombo“ zum innersten Planeten unseres Sonnensystems, dem Merkur.
weiter

29.10.2018

Ein Maulwurf geht dem Mars auf den Grund – HP3 auf der NASA-Marsmission „InSight“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Astroherbst laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Haus der Wissenschaft Braunschweig am 5. November 2018 um 19 Uhr in die Aula des Haus der Wissenschaft ein. Dipl.-Ing. Tom Spröwitz, Leiter der Abteilung Mechanik- und Thermalsysteme am Institut für Raumfahrtsysteme des DLR in Bremen, berichtet über die hochaktuelle Mission des NASA-Landers „Insight“. Dieser soll Ende November auf dem Mars landen, um eine Reihe fundamentaler Fragen zur Geschichte des Planeten Mars und des Sonnensystems insgesamt einer Lösung näher zu bringen.
weiter

22.10.2018

Prototypenbau in der Akaflieg Braunschweig - Moderne Fertigungsmethoden für den Segelflug

Veranstaltungsreihe Luftfahrt der Zukunft am Montag, den 29. Oktober 2018 im Haus der Wissenschaft Braunschweig
weiter

22.10.2018

Hackathon für das Gesundheitswesen von morgen: Visionäre gesucht!

Künstliche Intelligenz, Sprachsteuerung, Virtual und Augmented Reality, 3D-Druck, Wearables, Apps und Co. sind Begriffe, die oft im Zusammenhang mit der Digitalisierung fallen und die das Potential haben, auch das Gesundheitswesen grundlegend zu verändern. Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg lädt Studierende, Ärzte, Pflegekräfte, Programmierer, Designer, Gründer und Interessierte mit dem Health Hack Metropolregion in das Haus der Wissenschaft ein, um in Teams kreative und innovative Ideen sowie Lösungsansätze für das Gesundheitswesen von morgen zu entwickeln. Staatssekretär Stefan Muhle (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) ist Schirmherr dieses Hackathons. Die Anmeldung ist noch möglich.
weiter

19.10.2018

Eröffnung des TRAFO Hub in den Wichmannhallen – neuer Treffpunkt zur Gestaltung der digitalen Zukunft

Am 25. Oktober 2018 um 18.30 Uhr eröffnet der TRAFO Hub in Braunschweig. Die Auftaktveranstaltung gibt Interessierten Gelegenheit, den neuen Digital Hub Braunschweigs kennenzulernen. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist noch möglich.
weiter

18.10.2018

Medizin wird persönlich – Maßgeschneiderte Behandlung für alle?

Die moderne Forschung in der „Personalisierten Medizin“ weckt große Hoffnungen. Jeder Mensch soll zukünftig anhand seines genetischen Codes eine maßgeschneiderte Therapie erhalten. Ob und wie das funktioniert, diskutieren am 25. Oktober 2018 Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitswesen im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Ziel der personalisierten Medizin ist es zum Beispiel Krebs, aber auch Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen oder sogar Infektionen früher zu erkennen, ihnen vorzubeugen und sie mit weniger Nebenwirkungen zu behandeln. Aktuell ist dies vor allem in der Krebstherapie bedeutsam. Um den Erwartungen an die neue individualisierte Medizin in allen medizinischen Fachbereichen gerecht zu werden, ist jedoch immer noch viel Grundlagenforschung nötig. Wie maßgeschneidert kann Medizin also überhaupt sein? Wird in Zukunft wirklich jedes Medikament und jede Therapie individuell auf mich abgestimmt sein? Und was kostet uns die personalisierte Medizin? Moderiert wird der Abend von Dr. Jo Schilling.
weiter

16.10.2018

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Experten aus Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft diskutieren in der Reihe „Impulse zum Feierabend“ über das Potenzial von Künstlicher Intelligenz in der Medizin. Wo wird Künstliche Intelligenz in der Medizin schon erfolgreich eingesetzt? Wie wird sich die Medizin dadurch langfristig entwickeln? Und vor allem: Wie kann die Metropolregion zwischen Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg mit ihren Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Pflegeeinrichtungen, Krankenkassen, Hochschulen und IT-Unternehmen davon profitieren?
weiter

15.10.2018

Die Entschleierung unserer Heimatgalaxie – die Milchstraße von Herschel über Hubble bis heute

Zum diesjährigen Auftakt der Veranstaltungsreihe Astroherbst laden das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Haus der Wissenschaft Braunschweig am 22. Oktober 2018 um 19 Uhr in die Aula des Haus der Wissenschaft ein. Professor Joachim Block, Leiter der DLR-Standorte Braunschweig und Göttingen, berichtet über die spannende Geschichte der Erforschung der Milchstraße, unserer Heimatgalaxie im Universum, in der unsere Sonne nur einer von einigen Hundert Milliarden Sternen ist und deren Gestalt sich erst der heutigen Astronomie voll erschließt.
weiter

08.10.2018

90 Nachwuchsforscher starteten bei den KiWi-Forschertagen für Kinder im Haus der Wissenschaft

Am Montagmorgen, dem 8. Oktober 2018, begann für 90 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren das dreitägige wissenschaftliche Ferienprogramm im Haus der Wissenschaft Braunschweig.
weiter