Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

20.05.2019

Mit elektrischem Fliegen in die Zukunft der Luftfahrt

In seinem Vortrag „Electric Propulsion Systems for Aircraft“ am 27. Mai 2019, ab 19 Uhr erläutert Dr. Frank Anton – Head of eAircraft bei Siemens – Potenziale, technische Möglichkeiten und Visionen für das elektrische Fliegen.
weiter

23.04.2019

Die Arbeitswelt in Zeiten der Digitalisierung

Der Digital Dienstag am 30. April 2019 widmet sich dem Thema „Neue Arbeitswelten“. Expertinnen und Experten berichten und diskutieren, welche Vor- und Nachteile aufgebrochene Strukturen und alternative Arbeitsmethoden in Unternehmen bringen. Fördern sie das positive Arbeitsklima und die Selbstverwirklichung eines Teams oder bringen sie auch ungeplante Herausforderungen mit sich? Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
weiter

23.04.2019

Chancen und Grenzen von Batterien für das elektrische Fliegen

Dr. Peter Michalowski vom Institut für Partikeltechnik an der Technischen Universität Braunschweig spricht in seinem Vortrag über die aktuellen Entwicklungen von Hochleistungsbatterien und wie diese für die elektrische Luftfahrt nutzbar sein werden.
weiter

16.04.2019

10 Jahre KiWi-Forschertage für Kinder

Am Dienstagmorgen, dem 16. April 2019, begann für 90 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren das zweitägige wissenschaftliche Ferienprogramm im Haus der Wissenschaft Braunschweig. Die KiWi-Forschertage organisiert das Haus der Wissenschaft damit bereits zum zwanzigsten Mal. Am zweiten Programmtag bekommen die Teilnehmenden für ihren großen Forscherdrang das KiWi-Diplom verliehen.
weiter

15.04.2019

Autonomes Fahren – Fortschritt oder Entmündigung durch Technik?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forschung made in Niedersachsen“ treffen regelmäßig wissenschaftliche Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen aus Niedersachsen aufeinander, um über ein aktuelles Thema aus ihrer Fachperspektive zu diskutieren. Am 25. April 2019 geht es ab 18 Uhr um den aktuellen Forschungsstand zum Thema autonomes Fahren. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion hat das Publikum die Möglichkeit, mit den Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen.
weiter

20.03.2019

Firmengründung mithilfe von Vielen

Immer mehr angehende Unternehmerinnen und Unternehmer möchten sich bei der Existenzgründung nicht nur von der Bank finanzieren lassen oder nur Eigenkapital investieren. Sie nutzen stattdessen Crowd Funding und bitten eine große Masse an interessierten Menschen um finanzielle Unterstützung. Was sollte man dabei beachten? Wie motiviert man Menschen, Geld in unbekannte Projekte zu investieren? Der Digital Dienstag am 26. März 2019 im TRAFO Hub widmet sich dem Thema "Crowd Finanzierung". Expertinnen und Experten berichten von Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgen ihrer eigenen Unternehmen und Vorhaben. Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
weiter

20.03.2019

10 Jahre KiWi-Forschertage für Kinder - Die Anmeldung für das Kinderferienprogramm startet am 27. März 2019

Bereits seit zehn Jahren veranstaltet das Haus der Wissenschaft Braunschweig die KiWi-Forschertage. Zwei Mal im Jahr, in den Oster- und in den Herbstferien, können sich je 90 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren ihr wissenschaftliches Ferienprogramm zusammenstellen. Die Anmeldung für die nächsten KiWi-Forschertage vom 16. bis 17. April 2019, startet am 27. März 2019 im Haus der Wissenschaft Braunschweig.
weiter

18.03.2019

Alternative Treibstoffe in der Luftfahrt – vom Fuel Design zur praktischen Erprobung

Dr. Uwe Bauder und Dr. Tobias Schripp vom Institut für Verbrennungstechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart sprechen in ihrem Vortrag am 25. März 2019 über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Luftfahrttreibstoffe und Flugversuche mit dem DLR-Forschungsflugzeug ATRA.
weiter

08.03.2019

Eine lyrische Sternstunde im Vorgarten, haarige Weltraumobjekte und die Verbindung von See- und Raumfahrern

Beim Science Slam am 15. März 2019 treten erneut sechs Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler gegeneinander an. In der Hauptgeschäftsstelle der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, Theodor-Heuss-Straße, werben sie an diesem Abend mit unterhaltsamen Kurzvorträgen zu ihrer Forschung um die Gunst des Publikums und das "Goldene Hirn". Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.
weiter

21.01.2019

Mobil bleiben und nachhaltig werden – Den Wandel in der Luftfahrt gestalten

Die Reihe „Luftfahrt der Zukunft“ im Haus der Wissenschaft Braunschweig widmet sich in Vorträgen und Exkursionen den Entwicklungen im Bereich der Luftfahrt sowie neuesten Anwendungen und Lösungen der Luftfahrtforschung. Den Auftakt im neuen Jahr macht am 28. Januar 2019 ab 19 Uhr eine Gesprächsrunde zum nachhaltigen Wachstum der Luftfahrt.
weiter