Ausgabe #1 (Foto: ©Philipp Ziebart/Haus der Wissenschaft Braunschweig)

Ausgabe #1

Ausgabe #1

Bioplastik, Gentechnik und Maiszüchtungen

22. Juni 2021

Neue Gedankenräume erobern.

Science Slam im Wissenschaftsjahr

Der Science Slam ist ein Kurzvortragsturnier für Nachwuchswissenschaftler*innen, bei dem die populärwissenschaftliche Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte im Vordergrund steht. In zehn Minuten müssen die Science Slammerinnen und Science Slammer ihr eigenes Forschungsthema möglichst verständlich, nachvollziehbar und unterhaltsam auf den Punkt bringen. Das Publikum bewertet die Vorträge im Anschluss mit Punkten. Wer am Ende die meisten Punkte erhält, ist Slam-Champion.

Im Wissenschaftsjahr 2020|21 - Bioökonomie gibt es ab dem 22. Juni 2021 Online-Science Slams mit Wissenschaftler*innen aus dem vielfältigen Bereich Bioökonomie. Welche Technologien und Forschungsansätze gibt es, um Plastik zu reduzieren? Welche Rolle spielt Pflanzengenetik in der Bioökonomie? Welche alternativen & nachhaltigen Baustoffe schützen die Umwelt? Wie können wir eine Lebensmittelversorgung für alle Menschen sicherstellen? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Science Slams im Wissenschaftsjahr 2020/21 in regelmäßigen Livestreams auf unserem YouTube-Kanal nach!

Das Projekt wird im Wissenschaftsjahr 2020|21 gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Klicken Sie auf die Verlinkungen, um Informationen zu unseren weiteren Projekten im Wissenschaftsjahr 2020/21 - BioEconomyNow!Science Slam-TalksScience Watch Parties und Virtuelle Landwirtschaft - zu bekommen. Weitere Informationen zum Wissenschaftsjahr 2020|21 gibt es hier.

Ausgabe #1 Bioplastik, Gentechnik und Maiszüchtungen

Direkt zum Livestream: https://youtu.be/p9PNEDdWoOk

Kandidat*innen dieses Science Slams sind: 

  • Mila Leonie Tost, Universität Göttingen, Department für Nutzpflanzenwissenschaften, Abteilung Zuchtmethodik der Pflanze
    • Slam-Titel: Die Erforschung von quantitativen Genen - eine Methodenentwicklung für die Maiszüchtung
  • Simon McGowan, Hochschule Hannover, IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe
    • Slam-Titel: Bioplastics = 42- Biokunststoffe werden wohl nicht die Welt retten… Allerdings können sie ihren Teil beitragen.
  • David Spencer, RWTH Aachen, Institut für Pflanzenphysiologie
    • Slam-Titel: Pro Gentechnik und trotzdem voll Öko

Moderiert wird der Abend von Insina Lüschen von scienceslam.de und Jeremias Othman vom Haus der Wissenschaft. 

Schaut rein, stimmt für den besten Science Slam ab und stellt eure Fragen an die Wissenschaftler*innen!

Direkt zum Livestream: https://youtu.be/p9PNEDdWoOk

Veranstaltungsinfos

Termin 22.06.2021 (19:00 bis 20:30)
WoLivestream auf YouTube: youtube.com/HausderWissenschaft

Ausgabe #2

14. Juli 2021

Weitere Infos zu den Themen und Kandidat*innen folgen!