Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

04.10.2022

Digitaler Science Slam in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V.

Am Dienstag, den 11. Oktober 2022 um 19:00 Uhr findet der themenbezogene Science Slam anlässlich des Jubiläumsjahres zum 200. Geburtstags von Gregor Mendel in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. statt - dieses Mal in digitaler Form auf dem YouTube Kanal des Haus der Wissenschaft Braunschweig. Wer den besten Science Slam des Abends liefert, bestimmen die Zuschauer*innen am Ende per digitaler Punktevergabe.

Die Slammer*innen behandeln in ihren Vorträgen dabei verschiedenste Themen und erläutern, in welcher Form Gregor Mendel auch heute noch ihre Forschungsarbeiten prägt. Den Beinamen „Vater der Vererbungslehre“ erhielt er, weil er in seinem Klostergarten mehr als 10.000 Kreuzungen mit Erbsen durchführte, um die Frage zu klären, wie bestimmte Merkmale vererbt werden. Sein Lebenswerk beeinflusst die Pflanzenzüchtung und viele weitere Lebenswissenschaften noch heute. So können die Zuschauer*innen thematische Bezüge zu Nachhaltigkeit, moderner Ernährung und dem Kampf gegen die Klimakrise erwarten. Die Veranstaltung wird an diesem Abend von Insina Lüschen moderiert.

Der Science Slam ist ein Kurzvortragsturnier für Wissenschaftler*innen, bei dem die populärwissenschaftliche Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte im Vordergrund steht. In jeweils maximal zehn Minuten müssen die Science Slammer*innen ihr eigenes Forschungsthema möglichst verständlich, nachvollziehbar und unterhaltsam auf den Punkt bringen. Wer gewinnt das Interesse und die Herzen der Zuschauer*innen und wird Slam-Gewinner*in des Abends? Das entscheidet am Ende allein das Publikum per digitaler Punktevergabe.

Dieser Science Slam findet in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. statt.

Die Teilnehmenden des Science Slams am 11. Oktober 2022 zusammengefasst:

  • Dr. Sophia Müllner “Wettrüsten im Weinbau”
  • Bryan Nowack “Ein Klimawandel sie zu knechten – Gedächtnis ohne Hirn bei Landpflanzen”
  • Anne-Kathrin Pfrieme “Phytopathogene zähmen leicht gemacht – Wie Mendels

 

Erkenntnisse in der heutigen Resistenzzüchtung unsere Welternährung sichern”

  • Sabrina Trier ”Ist unser Abwasser von heute der Kunststoff von morgen?”

Termin:
Science Slam in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V.
Dienstag, 11. Oktober 2022, 19:00 – 20:15 Uhr
Ort: YouTube Kanal des Haus der Wissenschaft Braunschweig

Alle Informationen: https://www.hausderwissenschaft.org/projektvielfalt/science-slam.html

YouTube Kanal Haus der Wissenschaft: https://www.youtube.com/HausderWissenschaft

Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Projektmanagemen
Nathalie Dinter
n.dinter@hausderwissenschaft.org

Presse und Kommunikation
Nathalie Dinter
presse@hausderwissenschaft.org

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.
www.hausderwissenschaft.org

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig
Weitere Informationen über die Öffentliche gibt es unter www.oeffentliche.de.