Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

27.01.2022

Wasserstoff – Heilsbringer oder überschätzte Technologie?

Die Gäste der „AGIMUS Nachhaltigkeits-Talks“ beschäftigen sich am 3. Februar 2022 ab 17 Uhr im Livestream mit dem Thema Wasserstoff. Dr. Ralf Utermöhlen, Umweltgutachter und Geschäftsführer der AGIMUS GmbH, diskutiert mit den Expertinnen und Experten über Möglichkeiten und Grenzen der Technologie und die Rolle, die Wasserstoff bei der Energiewende spielen kann. Die Zuschauer*innen haben die Möglichkeit, sich mit Fragen an der Diskussion zu beteiligen. Der Livestream wird auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt: https://www.youtube.com/watch?v=rCrPw_-Wauk

Er gilt als Hoffnungsträger zur Lösung der Energieprobleme: Wasserstoff. Mit ihm sollen Fahrzeuge und Flugzeuge angetrieben und die Schwerindustrie klimaneutral gemacht werden. Zusätzlich taugt Wasserstoff auch noch als Energiespeicher.
Theoretisch könnte Wasserstoff also alle Aufgaben der fossilen Energieträger übernehmen. In der Praxis sieht das Ganze aber anders aus: Wasserstoff ist nicht per se CO2-neutral. Entscheidend ist, woher der Strom für die Gewinnung von Wasserstoff kommt. Auch ist der Einsatz von Wasserstoff nicht in jedem Bereich gleich sinnvoll. Während der Einsatz in der Schwerindustrie befürwortet wird, gilt der Einsatz im Individualverkehr als umstritten. Und nicht zuletzt müssen auch die politischen und infrastrukturellen Voraussetzungen dafür gegeben sein, Wasserstoff zu einem großen Baustein der Energiewende zu machen.

 
Dazu diskutiert Dr. Ralf Utermöhlen, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der AGIMUS GmbH, am Abend mit folgenden Gästen:

  • Jeannette Uhlig, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Teamleiterin Klimaneutrale Energieträger
  • Dr. Alexander Redenius, Hauptabteilungsleiter Ressourceneffizienz und FuE-Koordination, Salzgitter AG
  • Pof. Dr. Richard Hanke-Rauschenbach, Leibniz Universität Hannover, Leiter des Instituts für Elektrische Energiesysteme

Die Co-Moderation übernimmt Dr. des. Jeremias Othman, Geschäftsführer des Haus der Wissenschaft Braunschweig.


Termin:
AGIMUS Nachhaltigkeits-Talks
Wasserstoff – Heilsbringer oder überschätzte Technologie?
Donnerstag, 3. Februar 2022, 17.00-18.15 Uhr
Livestream auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft Braunschweig: https://www.youtube.com/watch?v=rCrPw_-Wauk


Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Carina Teufel
c.teufel@hausderwissenschaft.org


AGIMUS GmbH
Die AGIMUS GmbH ist ein Full-Service Consultant auf den Gebieten Umweltschutz, Energie, Nachhaltigkeit und Arbeitssicherheit mit Sitz in Braunschweig.


Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

 
Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig