Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

10.03.2020

Anmeldung für das Kinderferienprogramm „KiWi-Forschertage für Kinder“ startet am 16. März 2020

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig lädt Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren ein, vom 7. bis 8. April 2020 die Welt der Wissenschaft zu erkunden. Als Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen können sie bei spannenden Seminaren, Experimenten im Labor und auf Exkursionen selbst forschen und hinter die Kulissen der Braunschweiger Forschungslandschaft schauen. Das Haus der Wissenschaft veranstaltet die KiWi-Forschertage in Kooperation mit FiBS (Ferien in Braunschweig), der Jugendförderung der Stadt Braunschweig. Die persönliche Anmeldung zum Kinderferienprogramm in den Herbstferien ist am 16. März 2020 von 16.30-18.30 Uhr im Haus der Wissenschaft Braunschweig möglich.

Von Informatik, Biologie und Ingenieurwesen bis hin zu Geschichte, Modellbau und Kunst – das Ferienprogramm „KiWi“ gibt teilnehmenden Kindern abwechslungsreiche Einblicke in verschiedenste Wissenschaftsbereiche. Neben Wissensvermittlung im Rahmen von Kursen, bekommen die Schülerinnen und Schüler viel Zeit für praktische Anwendungen wie Experimente im Labor, Führungen und künstlerische Projekte. In der Grünen Schule im Botanischen Garten geht es um die pflanzlichen Vorbilder für Hubschrauber, Klettverschluss, Fallschirm und weitere Erfindungen und Alltagsgegenstände. In dem Kurs „Turing Tumble“ erarbeiten die Forscherinnen und Forscher die Funktionsweise von Computern und unterstützen die Raumfahrttechnikerin Alia auf ihrer Rettungsmission im All. Im Schülerlabor BioS arbeiten die KiWis mit dem Mikroskop. Sie entdecken Einzeller im Wassertropfen oder beobachten Pilze und Bakterien. Und gemeinsam mit den „Codenauten“ programmieren die Kids ihr erstes eigenes Computer-Programm! 


Die Anmeldung für die KiWi-Forschertage für Kinder ist am 16. und 17. März 2020 im Haus der Wissenschaft Braunschweig möglich:
Am Montag, den 16. März findet die Anmeldung von 16.30 bis 18.30 Uhr im Foyer im Erdgeschoss, am 17. März von 15 bis 17 Uhr im Büro 103 (1. OG) und anschließend auf Nachfrage statt. 
Für die zweitägige Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von 45 € erhoben, die direkt bei der Anmeldung vor Ort fällig wird. Kinder in Besitz eines Braunschweig-Passes erhalten 50 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Das Mittagessen, ein KiWi-Shirt, Busshuttle und weitere Materialien sind in den Kosten enthalten. Für die Anmeldung ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Bei der Anmeldung können sich die teilnehmenden Kinder ihren Forschungsplan selbst zusammenstellen.

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig veranstaltet das wissenschaftliche Kinderferienprogramm in Kooperation mit FiBS (Ferien in Braunschweig), der Jugendförderung der Stadt Braunschweig und der Braunschweiger Verkehrs-GmbH. Die KiWi-Forschertage für Kinder werden gefördert durch die Braunschweigische Stiftung und EWE-Armaturen. Auch dieses Mal ist es dem Haus der Wissenschaft in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen der Stadt möglich, Stipendien an Kinder zu vergeben, die aus finanziellen Gründen sonst nicht teilnehmen könnten.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter: www.hausderwissenschaft.org/kiwi.

Im Anhang finden Sie ein Bild zur Veröffentlichung im Rahmen der KiWi-Forschertage für Kinder mit Nennung der Quelle:
• KiWi-Forscherinnen und -Forscher im Botanischen Garten der Technischen Universität Braunschweig
• Quelle: Haus der Wissenschaft Braunschweig/Philipp Ziebart

Termin:
KiWi-Forschertage für Kinder
Anmeldung
Montag, 16. März 2020, 16.30-18.30 Uhr, Foyer (EG) Haus der Wissenschaft Braunschweig
Dienstag, 17. März 2020, 15-17 Uhr, Büro 103 (1. OG), Haus der Wissenschaft Braunschweig; danach auch Nachfrage
Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig
Kosten: 45 €, inkl. KiWi-Shirt, Mittagessen, Busshuttle und Materialien


KiWi-Forschertage für Kinder
Die Forschertage richten sich an neugierige Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 14 Jahren. Sie bieten Einblicke in verschiedene Wissenschaften von Biologie, Medizin und Ingenieurwesen über Medienwissenschaften bis hin zur Kunst. Neben spannenden Vorlesungen und Seminaren gibt es auch zahlreiche praktische Experimente im Labor und die Teilnehmenden entdecken bei Exkursionen die vielfältige Braunschweiger Forschungslandschaft.

Sponsoren und Förderer der KiWi-Forschertage für Kinder
Braunschweigische Stiftung
EWE-Armaturen

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.
Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Öffentliche Versicherung Braunschweig


Für Rückfragen:
Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Britta Langheim
E-Mail: b.langheim@hausderwissenschaft.org