Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

11.11.2020

Kinderlosigkeit - Traum statt Trauma? - Livestream und Talk zur Buchveröffentlichung von Regina Toepfer

Braunschweig, 11. November 2020 – Für die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Regina Toepfer steht fest: Kinderlosigkeit ist kein biologisches Schicksal, sondern sozial und kulturell geprägt. In ihrem kürzlich veröffentlichten Buch „Kinderlosigkeit. Ersehnte, verweigerte und bereute Elternschaft im Mittelalter“ zeigt sie, dass die Kinderfrage in Vergangenheit und Gegenwart viele Facetten hat. In einem Livestream auf dem YouTube-Kanal der Technischen Universität Braunschweig am 18. November 2020 ab 18 Uhr wird Regina Toepfer ihr Buch vorstellen und sich mit weiteren Autorinnen zum Thema austauschen. Dabei geht es um die politischen, sozialen und individuellen Dimensionen, die zu Elternschaft und Kinderlosigkeit führen. Interessierte können von 18-19.15 Uhr unter https://youtu.be/pvTcO4hfQ50 einschalten und Fragen an die Autorinnen und Expertinnen stellen.
weiter

05.11.2020

Was haben der "Tomatenfisch", Bürgerbeteiligung und "Biofilme" mit Bioökonomie zu tun?

Braunschweig, 5. November 2020 - In der vierten Ausgabe der Science Slam-Talks treffen am Donnerstag, den 12. November 2020 um 18 Uhr im YouTube-Livestream vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufeinander und tauschen sich zum Thema Bioökonomie aus. Dabei geht es um die Aquaponik-Technologie "Tomatenfisch", welche Fisch- und Gemüsezucht kombiniert. Außerdem geht es um Partizipation und gesellschaftliche Teilhabe in der Bioökonomie und die Erforschung von innovativen Antifouling-Beschichtungen für den Einsatz in Industrie und Natur. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler räumen in dem Format mit thematischen Vorurteilen auf, geben den Zuschauenden Wissen auf den Weg und stellen innovative Entwicklungen aus dem Bereich Bioökonomie vor. Der Livestream wird auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt: https://youtu.be/CVQyqpFysow. Die Science Slam-Talks sind ein Projekt des Haus der Wissenschaft Braunschweig im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie.
weiter

03.11.2020

Mit neuen Technologien zu mehr Effizienz und Umweltschutz in der Landwirtschaft

Braunschweig, 3. November 2020 – In der kommenden Ausgabe des Digital Dienstag am 10. November 2020 um 18 Uhr geht es um das Thema „Smart Farming“. Wie unterstützen digitale Technologien die Arbeit von Landwirtinnen und -wirten? Wie hilft Smart Farming der konventionellen Landwirtschaft Ressourcen zu schonen? Wann ist der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Tierhaltung und Agrarwirtschaft sinnvoll und kann zu mehr Nachhaltigkeit beitragen? Die wissenschaftlichen Aspekte wird Dr. Simon Walther vom Thünen-Institut beleuchten. Daneben sind zwei regionale Unternehmen eingeladen, aus der Praxis zu berichten. Alle Teilnehmenden des Digital Dienstag können sich anschließend mit den Experten in dieser Online-Veranstaltung austauschen und vernetzen. Eine Anmeldung ist auf https://digital-dienstag_nov10.eventbrite.de/ möglich.
weiter

13.10.2020

Unser Alltag zwischen analog und digital: Wie bleiben wir verbunden?

Braunschweig, 13. Oktober 2020 – In der kommenden Ausgabe des Digital Dienstag am 20. Oktober 2020 um 18 Uhr wird mit Expertinnen und Experten auf unseren digitalisierten Alltag geblickt. Wie werden Verbindungen in Zeiten der Digitalisierung aufrecht erhalten? Werden mittlerweile mehr Apps oder Programme genutzt, um virtuell neue Freunde oder Unterstützung im Familienalltag zu finden? Geht doch nichts über analoge Treffen mit der Familie oder dem Kollegium? Oder ist es ein Mittelweg dazwischen? Dazu haben wir Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen, die mit kurzen Vorträgen und Praxisbeispielen Impulse geben. Alle Teilnehmenden des Digital Dienstag können sich anschließend mit den Expertinnen und Experten in dieser Online-Veranstaltung austauschen und vernetzen. Eine Anmeldung ist auf https://digital-dienstag_okt20.eventbrite.de möglich.
weiter

25.09.2020

Das Bodenmikrobiom zu Gast bei den Science Slam-Talks im Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie

Braunschweig, 25. September 2020 - In der dritten Ausgabe der Science Slam-Talks treffen am Donnerstag, den 1. Oktober 2020 um 18 Uhr im YouTube-Livestream drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufeinander und tauschen sich in lockerer Runde zum Thema Bioökonomie aus. Die Gesprächsrunde ergründet das Bodenmikrobiom, berichtet wie schwimmende Pflanzeninseln die Gewässerqualität positiv beeinflussen sollen und blickt auf die Forschung zur Forstgenetik. Während des Talks wird aufgedeckt, wie vielfältig und nützlich diese Forschung für die Bioökonomie ist. Die Livestreams werden auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt. Die Science Slam-Talks sind ein Projekt des Haus der Wissenschaft Braunschweig im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie.
weiter

23.09.2020

E-Government und E-Participation – Potenziale für die Demokratie 2.0

Braunschweig, 23. September 2020 – In der kommenden Ausgabe des Digital Dienstag vom Haus der Wissenschaft Braunschweig geht es um die Frage, wie die öffentliche Verwaltung erfolgreich digitalisiert werden kann. Auch auf die Potenziale der kollaborativen Zusammenarbeit zwischen kommunaler Verwaltung und Bürger*innen wird eingegangen. Dazu stellen sich beim Digital Dienstag am 29. September 2020 ab 18 Uhr virtuell wieder Experten den Fragen der Teilnehmer*innen. Diesmal mit überregionaler Verstärkung. So wird Basanta E.P. Thapa mit seinem Impuls in das Thema E-Government einführen. Als Verwaltungswissenschaftler arbeitet er am Kompetenzzentrum für öffentliche IT zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors. Alle Interessierten und Teilnehmenden können sich, wie für den Digital Dienstag üblich, mit den Expert*innen in dieser Online-Veranstaltung austauschen und vernetzen. Eine Anmeldung ist unter https://digital-dienstag_sep29.eventbrite.de/ möglich.
weiter

04.09.2020

Science Slam-Talks im Wissenschaftsjahr 2020/21 – Bioökonomie

In der zweiten Ausgabe der Science Slam-Talks treffen am Donnerstag, den 10. September 2020 um 18 Uhr im YouTube-Livestream drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufeinander und tauschen sich in lockerer Runde zum Thema Bioökonomie aus. Die Gesprächsrunde erklärt z.B. wie biobasierte, erdölfreie Kunststoffe Lebensmittel länger haltbar machen können, diskutiert zu „grüner Gentechnik“ und stellt die zahlreichen Forschungsfelder und Facetten der Bioökonomie vor. Die Livestreams werden auf dem YouTube-Kanal des Haus der Wissenschaft ausgestrahlt. Die Science Slam-Talks sind ein Projekt des Haus der Wissenschaft Braunschweig im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.
weiter

03.09.2020

Wie geht die Digitalisierung an Schulen voran?

Braunschweig, 3. September 2020 – In der kommenden Ausgabe des Digital Dienstag vom Haus der Wissenschaft Braunschweig geht es um den Schul- und Bildungsbetrieb während der Corona-Pandemie. Seit Mitte März steht der Schulalltag Kopf. Nun, nach den Sommerferien, soll langsam wieder Normalität in die Gestaltung des Unterrichts einziehen. Doch wie sieht diese neue Normalität mit Blick auf die Digitalisierung an Schulen aus? Können die Fortschritte, die durch das Lernen Zuhause forciert wurden, beibehalten und weiter ausgebaut werden? Dazu tauschen sich beim Digital Dienstag am 8. September 2020 ab 18 Uhr und online wieder Expertinnen und Experten aus. Mit dabei ist das Braunschweiger Unternehmen fabmaker GmbH, welches innovative Lehr-Lern-Konzepte im Bereich Digitalisierung entwickelt. Alle Interessierten und Teilnehmenden können sich, wie für den Digital Dienstag üblich, mit den Expert*innen in dieser Online-Veranstaltung austauschen und vernetzen. Eine Anmeldung ist unter https://digital-dienstag_sep.eventbrite.de/ möglich.
weiter

18.08.2020

Spielend den Planeten retten

Das Educational Escape Game „BioEconomy Now!“ im Wissenschaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie startet seine Deutschlandtour am 10. September im Futurium in Berlin
weiter

13.08.2020

Wie geht der Einzelhandel mit der Corona-Krise um?

In der kommenden Ausgabe des Digital Dienstag vom Haus der Wissenschaft Braunschweig geht es um Konsum und Handel in der Corona-Krise. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, wurden zeitweise zahlreiche Ladengeschäfte geschlossen. Damit diese weiterhin Einnahmen generieren konnten, mussten sich viele der Händler ad hoc neue Konzepte erarbeiten. Ein wichtiger Faktor war dabei die Ergänzung um einen Onlineshop. Am 18. August 2020 werden beim Digital Dienstag ab 18 Uhr Best-Practice-Beispiele von Unternehmen vorgestellt, neue Perspektiven ergründet und vielversprechende Projekte und Ideen präsentiert, die aufzeigen, wie die Digitalisierung Chancen für den Einzelhandel bieten kann und konnte. Alle Interessierten und Teilnehmenden können sich, wie für den Digital Dienstag üblich, mit den Expert*innen in dieser Online-Veranstaltung austauschen und vernetzen. Erneut wird der Digital Dienstag unterstützt durch den KreativRegion e.V.
weiter