Unsere Angebote (Foto: ©Roberta Bergmann)

Unsere Angebote

Unsere Angebote

...für WissenschaftlerInnen

Neue Gedankenräume erobern.

Zuhause und Experimentierfeld für die Wissenschaft

Wir bieten eine Bühne für die Wissenschaft und den Dialog mit der Gesellschaft, und wir öffnen Experimentierfelder mit praxisnahen Fragestellungen.

WissenschaftlerInnen haben durch die Beteiligung an unseren Veranstaltungen die Möglichkeit, ihre Forschung zu präsentieren und mit relevanten Stakeholdern in Austausch zu kommen. Außerdem bieten wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern Beratung und Trainings im Bereich Wissenschaftskommunikation sowie Präsentation und Bühnenpräsenz, wie die jährlich im September stattfindende Summer School "Wissenschaft kommunizieren".

Studierenden und Lehrenden bieten wir im Rahmen von Lehrveranstaltungen oder Abschlussarbeiten vielfältige Möglichkeiten Lehre, Forschung und Praxis miteinander zu verknüpfen.

Unser Zuhause für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

Nicht nur für Hochschulen gewinnt die "Third Mission" neben Forschung und Lehre an Bedeutung. "Public Outreach" und "Public Engagement" spielen in allgemeinen Förderrichtlinien zunehmend eine Rolle: Es werden Konzepte wie Responsable Research and Innovation adressiert oder die Einbeziehung von BürgerwissenschaftlerInnen.

Als Profis im Bereich Wissenschaftskommunikation bieten wir insbesondere Hochschulen und Forschungseinrichtungen folgendes Angebot:

  • Eine Bühne für Ihre Forschung: Bei unseren Veranstaltungen können Sie Ihr Forschungsthema mit einer breiten Öffentlichkeit sowie mit interessiertem Fachpublikum diskutieren – wir bieten Ihnen dazu nicht nur geeignete Räumlichkeiten zum reduzierten Preis, sondern auch Beratung, Veranstaltungskonzeption oder die komplette Organisation einschließlich der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Stadt(verwaltung) sind wir Vermittler und Partner bei transdisziplinären Projekten mit regionaler Verankerung – wir vermitteln gerne Kontakte, moderieren Arbeitstreffen und Netzwerkveranstaltungen und sind erfahrener Partner für Förderanträge (auf Landes- / Bundes- / EU-Ebene).
  • Gemeinsam mit Partnern aus den Hochschulen bieten wir auch Unterstützung bei der Evaluation von Aktivitäten im Bereich Wissenschaftskommunikation / Public Outreach / Public Engagement.

Beispiele für Experimentierfelder

Möglichkeiten zum Ausprobieren für, von und mit StudentInnen, WissenschaftlerInnen und HochschullehrerInnen:

  • Entwicklung von Konzepten und Formaten in verschiedenen Bereichen rund um unser Haus oder Partnerinstitutionen - von Innovationsworkshops über die Erprobung neuer Dialogformate bis hin zur Evaluation von Dienstleistungs- oder Sponsoringkonzepten.
  • Künstlerische/Gestalterische Auseinandersetzungen mit wissenschaftlichen Themen und Ausstellungen im Gebäude oder Präsentation in unseren Print- und Online-Medien.
  • Interdisziplinärer Austausch mit Lehrenden und Forschenden im Rahmen unserer Veranstaltungen - die teilweise angerechnet werden als "überfachliche Professionalisierung".