direkt zum Inhalt zur Hauptnavigation zur Bereichsnavigation

Archiv

Vergangene Veranstaltungsreihen und Projekte

300 Jahre Nachhaltigkeit - Aus dem Wald in die weite Welt

Im Jahr 2013 zeigte die Reihe zum Thema Nachhaltigkeit - organisiert von der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem und dem Haus der Wissenschaft, welchen Wandel der Begriff Nachhaltigkeit erlebt hat, wo nachhaltiges Handeln möglich und nötig ist und wie der Begriff missbräuchlich verwendet wird. mehr...


Adel - Mythen, Medien, Meinungen

Das Haus der Wissenschaft widmete sich im "Themenjahr 1913" mit einer interaktiven Forschungsstation und einer Partizipativen Performance dem Thema Adel. mehr...


European Researchers´ Night

2014 und 2015 organisierte das Haus der Wissenschaft die European Researchers´ Night auf dem Braunschweiger Schlossplatz. mehr...


Festival der Utopie 2013

Am 13. und 14. September 2013 trafen sich knapp 100 Visionäre und Visionärinnen auf dem Festival der Utopie in Peine. Sie entwickelten Ideen zur Mobilität in der Zukunft. mehr...


Infostation

Das Haus der Wissenschaft hat im Rahmen des Schaufensters Elektromobilität eine Infostation organisiert, die Überblick, Orientierung und Informationen über die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zum Thema Elektromobilität bietet. mehr...


Kluge Köpfe für die Region Braunschweig

Der Gesprächskreis Wissenschaft-Wirtschaft entwickelte von 2008-2014 Strategien und Maßnahmen, um die Attraktivität der Region Braunschweig für Fach- und Führungskräfte zu steigern. mehr...


Kurzfilmwettbewerb

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig organisierte mit Unterstützung von BS|ENERGY bereits fünfmal einen Kurzfilmwettbewerb für junge Filmemacherinnen und Filmemacher. mehr...


Science Slam im Wissenschaftsjahr 2015

In den Wissenschaftsjahren veranstaltet das Haus der Wissenschaft seit 2010 bundesweit Science Slams. mehr...


Treffpunkt Literatur und Wissenschaft

In Kooperation mit der Buchhandlung Graff stellen wir Ihnen spannende populärwissenschaftliche Bücher und ihre Autoren vor. Neben Vorträgen und Lesungen bleibt in der Regel Platz für Diskussionen und Gespräche mit den Autoren. mehr...